Dritter Jahrgang nach Split entsendet

Am Sonntag, den 16. September 2018, wurde der dritte Studienjahrgang im Rahmen der offiziellen Entsendungsfeier auf Kloster Banz in den Räumlichkeiten der Hanns-Seidel-Stiftung feierlich nach Split verabschiedet. Gefeiert wurde mit den Angehörigen der Studierenden sowie mit REGIOMED-Mitarbeiter/innen, Freunden und Förderern der Medical School, Studierenden der ersten beiden Studienjahrgänge sowie Vertretern der Universität Split. Die Entsendungsfeier war der krönende Abschluss der Einführungstage, die von Freitag, dem 14. September 2018, bis Sonntag, dem 16. September, stattgefunden haben. Am Freitag fanden eine Klinikführung sowie der Kurs "Erste Hilfe - Herz-Lungen-Wiederbelebung und Frühdefibrillation" am Klinikum Coburg statt. Nach Ankunft auf Kloster Banz wurden die Studierenden in die kroatische Landeskunde und die Räumlichkeiten auf Kloster Banz eingewiesen. Am Samstag konnten die Studierenden das neue Klinikum in Lichtenfels im Rahmen einer Studenten-Ralley erkunden. Später gab es einen Kurs "Studieren auf Englisch" und die Möglichkeit gemeinsam mit Ärzt/innen von REGIOMED sowie den kroatischen Kolleg/innen gemütlich Beisammenzusitzen und sich Auszutauschen. Nach der Immatrikulation am Sonntagvormittag empfingen die Mitarbeiter/innen der Medical School nach und nach die Angehörigen der Studierenden sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft im Kaisersaal auf Kloster Banz. Glückwünsche und motivierende Worte wurden während der einstündigen Feier von Herrn Prof. Dr. Brachmann (Dekan Medical School REGIOMED, Medizinischer Geschäftsführer REGIOMED-Kliniken), Herrn Möslein (Leiter des Bildungszentrums Kloster Banz), Herrn Prof. Primorac (ehem. Wissenschaftsminister von Kroatien), Herrn Landrat Meißner aus Lichtenfels, Herrn Landrat Busch aus Coburg, Herrn Prof. Dogas (Dekan der University of Split - School of Medicine) und Herrn Dr. Schmittdiel (Vorstand Förderverein Freunde der Medical School REGIOMED e.V.) an die Gäste gerichtet. Für die musikalische Umrahmung sorgten Herr Prof. Dr. Kraft und Herr Prof. Dr. Strohmeier am Klavier. Die Mitarbeiterinnen der Medical School REGIOMED überreichten den Studierenden am Ende der Feier ein Begrüßungspaket und luden zum gemeinsamen Ausklang bei Kaffee und Kuchen im Bruderhof auf Kloster Banz ein. Am Montag, den 1. Oktober 2018, beginnen die 30 Studierenden offiziell ihr Studium in Split. Wir wünschen Allen einen guten Start und eine spannende Zeit!

Aktuelles

Hier geht es zu Neuigkeiten und Terminen der Medical School REGIOMED.

Pressestimmen

Hier finden Sie Veröffentlichungen über die Medical School REGIOMED.